HOME | KONTAKT | IMPRESSUM

 

 

AKTUELLES

 

BERND ALOIS ZIMMERMANN

Biographie

Werkverzeichnis

Literatur (Auswahl)

 

DIE GESELLSCHAFT

Vorstand & Beirat

Mitglieder

Ziele

Satzung

Mitglied werden

 

WEBLINKS

 

 

 

 

 

Bernd Alois Zimmermann

 

 

 

 

Werkverzeichnis

 

 

Kleine Suite für Geige und Klavier

Streichtrio für Violine, Viola und Violoncello (1943)

Fünf Stücke für Orchester (1945)

Symphonisches Vorspiel (Sinfonia prosodica) für großes Orchester (1945)

Extemporale für Klavier (1938-1946)

Capriccio – Improvisationen über Volks- und Kinderlieder für Klavier (1946)

Fünf Lieder für eine Singstimme mit Klavierbegleitung (1946)

Drei Lieder für Singstimme und Klavier (1946)

Konzert für Orchester (1. Fassung 1946, 2. Fassung 1948)

Tantum ergo für vierstimmigen gemischten Chor a cappella (1947)

Lob der Torheit, Burleske Kantate für Soli, Chor und großes Orchester (1948)

Konzert für Streichorchester (1948)

Alagoana, Caprichos Brasileiros, Ballett-Suite für Orchester (1940/1950)

Sonate für Violine und Klavier (1950)

Konzert für Violine und großes Orchester (1950)

Sonate für Violine solo (1951)

Enchiridion – Kleine Stücke für Klavier zu zwei Händen (1949/52)

Konzert für Oboe und kleines Orchester (1952)

Kontraste – Musik zu einem imaginären Ballett für Orchester (1953)

Sinfonie in einem Satz für großes Orchester (1947/53)

Nobody knows de trouble I see – Konzert für Trompete und Orchester (1954)

Perspektiven – Musik für ein imaginäres Ballet für zwei Klaviere (1955)

Sonate für Viola solo (1955)

Konfigurationen – Acht Stücke für Klavier (1954/56)

Omnia tempus habent – Kantate für Sopran-solo und 17 Instrumente (1957)

Canto di speranza – Kantate für Violoncello und kleines Orchester (1952/57)

Impromptu für Orchester (1958)

Die Soldaten – Vokalsinfonie für 6 Gesangs-Solisten und Orchester (1959)

Die Soldaten – Oper in vier Akten nach dem gleichnamigen Schauspiel von J. M. R. Lenz (1958-1960)

Dialoge – Konzert für zwei Klaviere und großes Orchester (1960)

Monologe für zwei Klaviere (1960/64)

Sonate für Cello solo (1960)

Présence – Ballet blanc en cinq scènes pour violon, violoncelle et piano (1961)

Rheinische Kirmestänze für 13 Bläser (1950/1962)

Antiphonen für Viola und 25 Instrumentalisten (1961)

Cinque Capricci di Girolamo Frescobaldi „La Frescobalda” für Orchester (1962)

Giostra Genovese. Alte Tänze verschiedener Meister für kleines Orchester (1962)

Tempus loquendi – Pezzi ellittici per Flauto Grande, Flauto in ol e Flauto Basso solo (1963)

Musique pour les soupers du Roi Ubu – Ballett noir en sept parties et une entrée (1966)

Concerto pour Violoncelle et Orchestre en forme de „pas de trois” (1965/66)

Tratto – Komposition für elektronische Klänge (1966)

Die Befristeten – Ode an Eleutheria in Form eines Totentanzes für Jazz-Quintett (1967)

Intercomunicazione per violoncello e pianoforte (1967)

Photoptosis – Prélude für großes Orchester (1968)

Requiem für einen jungen Dichter – Lingual für Sprecher, Sopran- und Bariton-Solo, drei Chöre, elektronische Klänge, Orchester, Jazz Combo und Orgel nach Texten verschiedener Dichter, Berichte und Reportagen (1967/68)

Tratto II (1969)

Vier kurze Studien für Violoncello (1970)

Stille und Umkehr – Orchesterskizzen (1970)

Ich wandte mich und sah an alles Unrecht, das geschah unter der Sonne – Ekklesiastische Aktion

für 2 Sprecher, Baß-Solo und Orchester (1970)

 

 

Bühnenmusiken

 

Ernst Barlach: Der Graf von Ratzeburg (Bühnen der Stadt Essen)

Truman Capote: Die Grasharfe (Städtische Bühnen Wuppertal)

Paul Claudel: Der Ruhetag (Bühnen der Stadt Essen)

G. E. Lessing: Emilia Galotti (Städtische Bühnen Wuppertal)

William Saroyan: Sam Egon's Haus (Bühnen der Stadt Essen)

 

 

Hörspielmusiken

 

Abraham von Sodom

Ansiwarenwanderung, Robin Hood

Antonius und Kleopatra (W. Shakespeare)

Arznei nach eigenem Rezept

Auf der Straße nach Bapaume

Die Befristeten (Elias Canetti)

Besucher aus einer anderen Welt

Die Bluthochzeit (F. G. Lorca)

Daniel (Anton Betzner)

Ein Bruderzwist im Hause Habsburg (Franz Grillparzer)

Ein Nest voller Ostereier

Ein Sturmvogel flog dem Orkan entgegen

Es geht alles vorüber

Der fahrend' Schüler im Paradeis (Hans Sachs)

Findelkinder der Muse

Festianus Märtyrer (Günter Eich)

Flandrischer Herbst (Elisabeth Langgässer)

Florentinische Tragödie (Oscar Wilde)

Das Galgenmännlein

Die Geschichte des Asgild, Thorgidson

Die Goldene

Das große Theater der Angst

Das große Welttheater (H. v. Hofmannsthal)

Heimkehr und Irrfahrten des Odysseus

Das Haus mit dem Cherub

Hiob (nach Joseph Roth von V. Clement)

Ich bin 45 Jahre alt

Jedermann (H. v. Hofmannsthal)

Jesuskind in Flandern (Felix Timmermanns)

Judith (Jean Giraudoux)

Jugend von heute - Staatsbürger von morgen

Kaiser Otto und der gute Gerhard

Kampf gegen den Tod

Kinder der Angst

Der kleine Sandmann bin ich (Kinderfunk)

Der Lügner (Carlo Goldoni)

Die Magd (Hermann Sudermann)

Kommt laßt uns unsern Kindern leben

Man müßte nach Rom gehen

Le Marquis de Sade

Melusine (Ivan Goll)

Die Mondvögel (Marcel Aymé)

Drei Moritaten

Nach 150 Jahren

Das Postamt (Rabindranath Tagore)

Der Ritter von Thaurissa

Sappho (Franz Grillparzer)

Das Spiel von der Geburt Christi

Die Sündflut (Ernst Barlach)

Schauerliche Balladen

Schmetterlingslegende (H. Kleffel)

Stawr Godinowitsch

Der Tänzer unserer Lieben Frau

Das Thüringer Spiel von den 10 Jungfrauen

Till Eulenspiegel

Titania

Tödliche Einsamkeit

Der tolle Invalide auf dem Ratonno

Totentanz (August Strindberg)

Die Türken vor Wien

Der Turm (Hugo v. Hofmannsthal)

Der Turm auf dem Hühnerhof

Über die Brücke

Das Unauslöschliche

Der unbekannte Befehl

Vergiß, was du gewesen bist

Die Verschwörung des Fiesco zu Genua (Fr. Schiller)

Vom Dynamit zum Friedenspreis

Der Weg, der Stern, das Feld

Weißpfötchen, der Osterhase

Zeitvertreib zum Heiligen Abend

Zirkus Nero

 

 


 

Wir verweisen auf das soeben beim Schott-Verlag erschienene

Bernd Alois Zimmermann Werkverzeichnis

Download Schott-Bestell-Flyer

Rezension von Ralph Paland (21. 5. 2014)

 

 

     Preis: 199 Euro

 

 

 

 

 

 

 

AKTUELLES  |  BERND ALOIS ZIMMERMANN  |  DIE GESELLSCHAFT

 

 

 

 

© 2014  BAZG